Wörter, leer wie der Wind, bleiben besser ungesagt.

— Homer

Hier stellt sich als erstes die Frage: Was ist gute Kommunikation? Für uns ist die Basis einer guten Kommunikation, unser Gegenüber wahrzunehmen, verbal „abzuholen“ und mit dem Gesprächspartner in wirklichen Kontakt zu treten. Das ist eine Form der Wertschätzung unseres Gegenübers.

Innerhalb eines Coachings können Sie beispielsweise Ihre Wahrnehmung schärfen, Ihre Menschenkenntnis reflektieren und ganz gezielt an Ihrer persönlichen Kommunikation arbeiten.

Gemeinsam reflektieren wir Ihre nonverbale und verbale Kommunikation. So wird es für Sie möglich, sich in Ihrer Kommunikation sicherer zu fühlen, leichter mit anderen Menschen in Kontakt zu treten und dabei präsenter und aufmerksamer zu sein.

Sie werden in die Lage versetzt, Gespräche - auch mit gegensätzlichen Charakteren - wesentlich gezielter führen zu können und somit Ihre Wirksamkeit zu erhöhen.

Besser kommunizieren - damit das, was Sie zu sagen haben, auch wirklich ankommt.